Privatsphäre und Datenschutz - Privatsphäre und Datenschutz - PepperTools Software
Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.
Hersteller
Warenkorb:

0 Artikel | Summe:0.00 EUR

Privatsphäre und Datenschutz

 

 

1. Impressum

Verantwortlich: Charles Imilkowski
Stubbenweg 29
27753 Delmenhorst

Umsatzsteuer Identnummer: DE316844774

Anfragen per e-Mail: info@peppertools.de

Faxnummer: 04221 / 2929455
Telefon: 04221 / 9288559

2. Datenschutz

Verantwortlich für die Umsetzung der Bestimmungen aus der Datenschutz Grundverordnung ist der im Impressum genannte Kontakt.

Unsere Datenschutzbestimmungen richten sich nach den neuesten Richtlinien der Datenschutz Grundverordnung – nachfolgend DSGVO genannt - mit Erlass vom April 2016, dessen Übergangsfrist am 25.05.2018 endet.

Wenn Sie sich weitergehend mit den Inhalten der DSGVO beschäftigen oder etwas nachlesen möchten empfehlen wir Ihnen auch nachfolgende Webseiten:

  1. https://dejure.org/gesetze/DSGVO

  2. https://dsgvo-gesetz.de

Die Nutzung unserer Webseiten ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Zur Nutzung bestimmter Funktionen, wie die Bestellung in unserem Onlineshop ist die Erhebung personenbezogener Daten notwendig, um die Dienstleistung Ihnen gegenüber erbringen zu können. In diesem Fall holen wir Ihre Einwilligung explizit ein.

Die Nutzung der erhobenen Daten erfolgt jederzeit im Einklang mit den Regelungen der DSGVO. Es sind technische und organisatorische Maßnahmen getroffen worden, um den Schutz Ihrer Daten sicherzustellen. Trotz dessen können Übertragunswege im Internet auch Sicherheitslücken aufweisen auf die wir keinen direkten Einfluss haben. Dementsprechend steht es Ihnen frei, benötigte Daten auch auf alternativem Weg an uns zu übermitteln. Ein absoluter Schutz kann von uns nicht gewährleistet werden.

Die Speicherung der personenbezogenen Daten erfolgt nur so lange, wie es für die Zwecke für die sie verarbeitet werden erforderlich ist (§ 5 DSGVO).

Wir verwenden für unsere Webseiten die Daten verarbeiten eine SSL Verschlüsselung, so dass die gesendeten Daten von Dritten nicht mitgelesen werden können. Erkennen können Sie dies an Ihrer Browser Adresszeile und dem Schloß Symbol.

a) Was sind personenbezogene Daten ?

Darunter versteht man alle Informationen die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Diese Informationen gehen über Daten wie Name und Adresse weit hinaus. Es können auch Daten wie eine Kennung zu einem direkten oder indirekten User, Standort- und Nutzungsdaten sein, die eine Verbindung zu einem Account, einem Webseiten Besucher oder einer bestimmten Person herstellen.

b) Was versteht man unter Verarbeitung der Daten ?

Die Verarbeitung kann manuell oder automatisiert im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten erfolgen. Dabei ist es unerheblich ob die Daten nur gespeichert oder auch zu weiteren Zwecken genutzt werden. Eine Verarbeitung findet bereits mit Erhebung der Daten statt.

3. Datenschutzbeauftragter

Gemäß § 38 BDSG Absatz (1) ist in unserem Fall kein Datenschutzbeauftragter zu stellen. Ihre Rechte und unsere Pflichten gelten natürlich entsprechend DSGVO dennoch.

Wenn Sie Fragen zum Thema haben wenden Sie sich an die bei uns extra dafür eingerichtete e-Mail Adresse datenschutz@peppertools.de.

Die Kontaktdaten und die Widerrufsadresse sind dem Impressum zu entnehmen.

4. Ihre Rechte

Sie haben das Recht jederzeit Auskunft über die von Ihnen gespeicherten Daten anzufragen. Es besteht ein Recht auf Berichtigung, Löschen von unrichten Daten oder auf Sperrung. Ihr Recht darf nicht durch gesetzliche Rechte eingeschränkt werden, so z.B. für die Aufbewahrungspflicht von Rechnungen.

4.1. Auskunft

Sie können jederzeit gemäß § 15 DSGVO Auskunft verlangen welche Daten wir von Ihnen gespeichert haben und zu welchen Zwecken wir diese verarbeiten.

Bitte nutzen Sie dafür die Kontaktmöglichkeiten die an erster Stelle genannt wurden.

4.2. Berichtigung

Sie haben gemäß § 16 DSGVO das Recht auf unverzügliche Berichtigung oder Vervollständigung der Sie betreffenden Daten.

4.3. Löschung

Es gibt Aufbewahrungsfristen die vom Gesetzgeber festgelegt wurden. Gemäß § 17 DSGVO haben Sie ein Recht auf Löschung der bei uns gespeicherten Daten. Sofern Ihr Wunsch auf Löschung dem höherwertigen Recht des Gesetzgebers nicht im Wege steht und es auch nicht zur Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist kommen wir Ihrem Wunsch nach. Nach Ablauf der gesetzlichen Fristen werden Ihre Daten automatisch gelöscht.

4.4. Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn die Richtigkeit der Daten bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist und die Löschung abgelehnt wird, die Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigt werden oder Sie einen Widerspruch gemäß § 21 Absatz 1 eingelegt haben solange noch nicht feststeht ob berechtigte Gründe überwiegen.

4.5. Widerspruchsrecht / Sperre

Sie haben ein Widerspruchsrecht gemäß § 21 DSGVO solange keine vorrangigen berechtigten Gründe vorliegen.

4.6. Einwilligungswiderruf

Gemäß § 7 Abs 3 DSGVO haben Sie das Recht Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerufen. Dies hat zur Folge dass wir die Datenverarbeitung die auf dieser Einwilligung beruhte für die Zukunft nicht mehr machen dürfen.

4.7. Meldung Aufsichtsbehörde

Sie haben das Recht gemäß § 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren.

4.8. Maschinenlesbare Form

Gemäß § 20 DSGVO haben Sie einen Anspruch darauf Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbarenFormat zu erhalten oder die Übermittlung an dere Verantwortliche zu verlangen.

5. Zu welchem Zweck geschieht die Speicherung

Wir Speichern auf unserer Webseite personenbezogene Daten, um unsere Dienstleistungen erbringen zu können. Wenn Sie bei uns Artikel käuflich erwerben benötigen wir Ihre Daten, um Ihnen eine entsprechende Lizenz sowie eine gesetzlich vorgeschriebene Rechnung ausstellen zu können.

Über Kontaktformulare und unser Ticket und Chat System Livezilla können Sie Kontakt zu uns aufnehmen. Um Ihr Anliegen zuordnen und bearbeiten zu können benötigen wir personenbezogene Daten. Die Übertragung der Daten erfolgt stets auf verschlüsselten Weg. Sie sind nicht verpflichtet Ihre Daten anzugeben. Wir versuchen Ihr Anliegen – sofern möglich – auch ohne diese Daten zu lösen.

Unsere Webseiten erfassen die Besucher, um uns Statistiken liefern zu können. Wir werten aus, ob die Besucheranzahl wächst und aus welchen Ländern wir den Zugriff auf unsere Webseiten erhalten (siehe Google Analytics). Dabei sind die Daten anonymisiert und werden nicht Ihrem Profil zugeordnet. Diese Informationen nutzen wir, um unser Angebot und damit das Einkaufserlebnis unserer Kunden verbessern zu können.

Unser Lizenzsystem benötigt Ihre personenbezogenen Daten, um die gekaufte Lizenz einer Person zuordnen zu können. Dabei wird die Lizenz einem Kauf zugeordnet. Eine Lizenz wird immer von einer bestimmten Person lizenziert. Bei Aktivierung einer Software geben Sie Ihre persönlichen Daten ein. Sie müssen nicht Ihre Daten eingeben, wenn Sie dem widersprechen. In diesem Fall ist bei Verlust aber keine Zuordnung Ihrer Lizenz zu Ihrem Namen möglich. Der Support kann ohne Zuordnung keine Ersatzlizenz ausstellen.

6. Zahlungsdienstleister

Im Onlineshop gibt es die Möglichkeit mit verschiedenen Zahlungsmethoden den Warenkorb zu bezahlen. Dabei werden personenbezogene Daten verarbeitet bei uns im Shop und beim Zahlungsdienstleister verarbeitet. Wir speichern im Shop alle notwendigen Daten, wie Name, Anschrift, gekaufte Artikel, Telefon und e-Mail Adresse um Ihnen eine Rechnung ausstellen zu können. Zusätzlich wird für den Kauf die IP Adresse gespeichert, um bei rechtswidrigen Handlungen eine Ermittlung über die Stafverfolgungsbehörden einleiten zu können.

Paypal, Sofortüberweisung und Amazon Payments sind Bezahldienste im Internet um Einkäufe bezahlen zu können. Wir übermitteln dabei unsere Händlerkennung an den jeweiligen Bezahldienst, damit die Bezahlung uns zugeordnet werden kann. Ihre Daten zur Bezahlung geben Sie nur beim jeweiligen Bezahldienst ein. Nach erfolgter Bezahlung erfolgt eine Rückmeldung an unsere Webseite über den Erfolg der Transaktion. Die Daten die beim Bezahldienst erhoben und gespeichert werden liegen nicht bei uns.

6.1. Paypal

Der Betreiber des Bezahldienstes Paypal ist PaypPal (Europe) S.à.r.l. Et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg, E-Mail: impressum@paypal.com, Telefon 0800 - 723 4500

Für die Paypal AGB und Datenschutzgrundsätze besuchen Sie bitte https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/legalhub-full

6.2. Sofortüberweisung

Der Betreiber des Bezahldienstes Sofortüberweisung ist die Sofort GmbH, Theresienhöhe 12, 80339 München, Telefon: +49 89 20 20 889 -0, E-Mail: info@sofort.com

Für die Sofortüberweisung AGB und Datenschutzgrundsätze besuchen Sie bitte https://www.sofort.de/datenschutz.html

6.3. Amazon Payments

Der Betreiber des Bezahldienstes Amazon Payments ist Amazon Payments Europe S.C.A. 5, Rue Plaetis, 2338 Luxemburg. E-Mail: impressum@amazon.de oder über das Kontaktformular http://www.amazon.de/kontaktformular

6.4. Überweisung und Zahlung auf Rechnung

Bei der Überweisung oder Zahlung auf Rechnung erhalten Sie von uns eine Rechnung ausgestellt. Sie überweisen dabei von Ihrem Konto direkt auf unseres ohne dass wir weitere Daten erheben.

7. Social Media und Kontakt

7.1. Facebook Share

Facebook ist ein soziales Netzwerk, welcher es den beteiligten ermöglicht untereinander zu Kommunizieren. Unsere Webseiten beinhalten Komponenten dieses Netzwerkes. Betreiber von Facebook ist „Facebook inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA“.

Wir setzen auf unserer Webseite Social Plugins des sozialen Netzwerkes Facebook ein, um unser Unternehmen hierüber bekannter zu machen. Der dahinterstehende werbliche Zweck ist als berechtigtes Interesse im Sinne der DSGVO anzusehen. Die Verantwortung für den datenschutzkonformen Betrieb ist durch deren jeweiligen Anbieter zu gewährleisten.

Die Einbindung dieser Plugins durch uns erfolgt im Wege der sogenannten 2 Klick Methode, um Besucher unserer Webseite bestmöglich zu schützen.

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat. Diese Information einschließlich Ihrer IP Adresse werden an einen Server von Facebook in den USA übermittelt und dort gespeichert. Facebook kann diese Informationen zum Zwecke der Werbung, Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung der Seiten benutzen. Hierzu werden von Facebook Nutzungs-, Interessen- und Beziehungsprofile erstellt.

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unseren Webauftritt gesammelten Daten Ihrem Facebook Konto zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Webseite bei Facebook ausloggen.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten sowie Ihrer Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre enthmen Sie bitten den Datenschutzhinweisen bei Facebook https://www.facebook.com/about/privacy/

7.2. Kontaktformular

Auf unseren Internet Seiten finden Sie Kontakt Formulare, um Ihnen darüber eine direkte Kommunikation zu ermöglichen. Hierbei werden Name, e-Mail und IP Adresse gespeichert.

Es erfolgt keine Weitergabe der Daten. Diese Daten werden dafür verwendet, um Ihr Anliegen zuordnen und bearbeiten zu können. Sofern Ihr Anliegen nicht einer bestimmten Person zugeordnet werden muss steht es Ihnen frei den Namen nicht zu nennen. Die e-Mail Adresse wird benötigt, um Ihnen eine Antwort zukommen zu lassen. Kontaktanfragen werden nach einer gewissen Zeit – insbesondere wenn diese erledigt sind - gelöscht.

7.3. Livezilla Support System

Auf unseren Internet Seiten finden Sie das Livezilla Support und Chat System. Darüber können Support Tickets erstellt oder direkt mit dem Support gechattet werden. Dabei werden Ihre Daten wie IP Adresse, Browser und Herkunftsland anonymisiert in einem Cookie gespeichert.

Es erfolgt keine Weitergabe der Daten. Diese Daten werden dafür verwendet, um Ihr Anliegen zuordnen und bearbeiten zu können. Sofern Ihr Anliegen nicht einer bestimmten Person zugeordnet werden muss steht es Ihnen frei den Namen nicht zu nennen.

Anfragen werden nach einer gewissen Zeit – insbesondere wenn diese erledigt sind – gelöscht.

7.4. Youtube Videos

Wir verwenden auf unseren Webseiten selbst erstellte Youtube Videos und zeigen diese an. Das Video liegt auf Servern von Youtube in den USA und ist in unsere Webseite eingebettet. Dabei verwenden wir den erweiterten Datenschutzmodus von Youtube, um das Speichern von Cookies zu unterbinden.

8. Usertracking

8.1. Cookies

Wir verwenden auf unseren Webseiten Cookies. Cookies sind kleine Text Dateien, die Ihr Internet Browser automatisch auf Ihrem PC speichert. Das ist im Internet eine gängige Praxis, um Ihnen das Besuchen der Webseite nutzerfreundlich zu gestalten. Cookies arbeiten wie ein kleiner Datenspeicher, der es Ihnen unter anderem auch ermöglicht bestimmte Informationen nicht immer neu auf der Webseite eingeben zu müssen.

Diese Cookies beinhalten eine eindeutige Kennung des Cookies. Dadurch kann dieses bei einem erneuten Besuch wieder Ihnen zugeordnet werden. So haben Sie die Möglichkeit Ihre Zugangsdaten oder Warenkörbe im Onlineshop zu speichern.

Sie können die Nutzung von Cookies jederzeit deaktivieren oder bereits gespeicherte Cookies lesen oder löschen. Dies geschieht in Ihrem verwendeten Internet Browser in den Einstellungen. Hier können Sie auch einstellen, dass Sie bei der Erstellung von Cookies um Erlaubnis gefragt werden.

Bitte schauen Sie hierzu in die Anleitung des Browsers.

Wenn die Cookies deaktiviert werden kann es sein, dass nicht alle Funktionen unserer Webseite nutzbar sind. Cookies werden nach einer Zeit automatisch gelöscht.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

8.2. Session Cookies

Sessions arbeiten wie Cookies jedoch mit dem Unterschied dass diese nicht auf Ihrem PC sondern auf unserem Server abgespeichert werden. Über die so gespeicherte Session können Sie bei jedem Klick auf unserer Webseite identifiziert werden. Dadurch wissen wir wenn Sie einen neuen Link auf unserer Seite aufrufen, dass Sie es sind.

Session Cookies werden bei uns nach dem Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht.

8.3. Registrierung auf unserer Internet Seite

Auf unseren Webseiten besteht teils die Möglichkeit sich zu registrieren. Dies dient im Online Shop dazu unsere Kunden zu Identifizieren.

Die Daten die Sie in der entsprechenden Eingabemaske eingeben werden ausschließlich intern verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Sie können dem jederzeit widersprechen und Ihren Zugang löschen. Benutzen Sie hierzu die Funktionen auf der Webseite oder schicken Sie uns eine e-Mail an die Kontaktadresse.

Eine Registrierung ist freiwillig. Für Bestellungen ist auch eine Gastbestellung möglich.

Wenn Sie bei uns Waren kaufen und sich diese nicht digital sondern als Paket liefern lassen, übergeben wir die Versandadresse an den Versand Dienstleister (Deutsche Post). Dieser verwendet Ihre Daten nur intern und gibt diese nicht an andere weiter.

8.4. Server Logfiles

Unsere Server erstellen bei jedem Besuch unserer Webseiten automatisch Log Dateien. Log Dateien sind Protokolle, die folgendes aufzeichnen: Browsertyp und Version, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL (von welcher Seite sind Sie zu uns gekommen), Hostname des zugreifenden Rechners, besuchte Webseite sowie Datum und Uhrzeit des Zugriffs. Diese Daten werden benötigt, um Auswertungen zur Systemsicherheit und -stabilität erstellen zu können damit ein reibungsloser Verbindungsaufbau gewährleistet ist.

Logfiles werden zur Auswertung verwendet wenn die Webseite von einem Besucher rechtswidrig im nicht ursprünglich gedachten Sinne genutzt wird. Strafverfolgungsbehörden können unter Umständen ein berechtigtes Interesse auf Herausgabe dieser Daten haben.

Logfiles werden nach einer bestimmten Zeit automatisch gelöscht.

Diese Daten können können nicht bestimmten Nutzern zugeordnet werden. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Daten wird nicht vorgenommen.

8.5. Google Analytics

Google Analytics ist ein Dienst der mit Hilfe der Daten der Webseiten Besucher eine Statistik erstellt. Sie können die Nutzung der Daten durch Google Analytics unterbinden. Besuchen Sie dazu die nachfolgende Webseite: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Google Analytics ist ein Webanalysedienst der „Google Inc. https://www.google.de/intl/de/about/ 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA – im folgenden Google genannt. Google erzeugt pseudonymisierte Nutzungsprofile und Cookies. Ihre Daten wie Browser-Typ und Version, das verwendete Betriebssystem, die zuvor besuchte Seite (Referrer), der Hostname Ihres Rechners sowie die Uhrzeit der Anfrage werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung der Webseite auszuwerten und um Reports über Websiteaktivitäten zusammenzustellen. Gegebenenfalls werden diese Informationen an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten. Es wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die IP Adressen werden anonymisiert, so dass eine Zuordnung nicht möglich ist (IP-Masking).

 

Zurück