PepperTools PC Software

Support - frequently asked questions

Einstellung : Gesamtpreis am rechten Blattrand

Die Elemente der Artikelposition „ArtNr, Bezeichnung, Preis, Gesamtpreis, Währungskennzeichen“ werden immer links- oder rechtsbündig dargestellt. In der Software sehen Sie allerdings nicht wie in Excel die Rahmenbegrenzung der einzelnen Felder. Jedes Feld hat eine Startposition und schaut wo das nächste Feld anfängt. Das ist dann die Größe des einzelnen Feldes, z.B. der Bezeichnung die dann in der Größe bis zum nachfolgenden Feld Preis geht. Der Gesamtpreis wird immer rechtsbündig dargestellt. Wenn nach dem Feld Gesamtpreis kein Feld mehr folgt nimmt sich das Feld den gesamten restlichen Platz bis zum Blattrand. Sie können dann den Anfang des Feldes verschieben, jedoch nicht das Ende was automatisch ermittelt wird. Wenn danach kein Feld mehr folgt ist es der Rest bis zum Rand.

Um das Feld Gesamtpreis dennoch eingrenzen zu können empfiehlt es sich das Feld WKZ (Währungskennzeichen) nicht auszublenden. Wenn man das Feld Währungskennzeichen nicht eingeblendet haben möchte empfiehlt es sich stattdessen einfach den Text in dem Feld zu entfernen und die Checkbox für die „Anzeige“ angehakt zu lassen. Über die Startposition des Feldes WKZ lässt sich dann das Ende des Feldes Gesamtpreis einstellen – bzw in der aktuellsten Version können Sie eine neue Rechnung starten und oben rechts dann „Verschieben“ aktivieren. Danach können Sie mit der Maus die Abstände zwischen den Elementen der Artikelpositionen verschieben.






Hat Ihnen das weiter geholfen ? --Nein--

PepperTools © 2022